Bodendämmung

Hallo,
in dieser Woche wurden Schotter unter der Bodenplatte und anschließend Kiessand zum gradziehen eingebracht. Damit auch nichts verrutscht, wurde der Schotter mit einem Rüttler verdichtet. Danach folgt die Dämmung unter der Bodenplatte. Diese wurde in drei Lagen mit je 100 mm verlegt. Somit kann nach unten keine Wärme entweichen. Die Bilder dazu könnt ihr euch ansehen.

Sonnige Grüße

Markus, Eva und Karl

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.